FEFTIAF-Barsch

Als ersten Fisch in unserer kleinen Reihe haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht…

Den Barsch!(Gemurmel im großen Saal)

Als einer der wohl weltweit schönsten Fische  hat der Barsch es uns sowieso schon angetan, und ja… auch auf die Fliege hatten wir auch schon welche gefangen.

Viele Angler machen schon gezielt mit der Fliegenrute Jagd auf die Gestreiften.                   Doch wobei die kleineren Exemplare sich dankbar so ziemlich alles einverleiben, was an ihnen vorbeiglitzert, gestaltet sich das gezielte Angeln auf die Dicken schon problematischer.

Da man nur fängt, wenn der Köder im Wasser ist, waren David und ich also gestern unterwegs, um den Barschen mit dem Streamer nachzustellen.

Gefischt wurde in meinem Fall mit einer Intermediate und bei David mit einer Schwimmschnur , beide in Klasse 7.

Besonderes Augenmerk lag natürlich auf verankerten Schubern, Hindernissen im Wasser und interessant strukturierten Spundwänden mit relativ flachem Wasser, wobei uns der Starke Wind(Böhen mit bis zu 45kmh) und dadurch entstehende Wellen oft Probleme bereiteten.

Was soll man noch groß sagen -es lief!

Viele Barsche(vor allem leider kleine) führten sich die zum Teil für sie viel zu großen Streamer zu Gemüte.

barsch2

Kleiner Barsch auf Glitzerköder

Leider friss die Spree Köder.                                                                                                           Einige Hänger führten Trotz 30er Fluocarbon zu Köderverlusten.(wird wohl zeit für ein paar Jig-Fliegen)

Den Wende brachte dann der Wechsel auf ein eher unscheinbares Shrimp-Muster in braun(Tan).

Weniger Bisse- Allerdings wesentlich bessere Barsche.

barsch groß

Schöner Endzwanziger auf braune Shrimp-Fliege

Alles in Allem wieder einmal ein wundervoller Tag auf dem Wasser.                                        Und einen Döner während der Pause kriegt man wohl auch nicht überall 🙂

Lessons learned(zumindest gestern):

  • Tief Fischen ->Intermediate oder Sinkschnur
  • Unauffälligere Farben -> weniger aber größere Fische
  • Die Spree hat immer Hunger-> genug Fliegen mitnehmen

 

Abschließend bleibt zu sagen:                                                                                                       Wir werden wohl noch öfter zum Streamern auf Barsch raus fahren, und vielleicht ist ja irgendwann dann auch der 50+ Barsch drin…

Zum Ende noch ein Bild von meinen derzeit erfolgreichsten Barsch-Fliegen.

IMG_20170614_000337

Unten links mein Favorit(dauert 5 Minuten zu binden und besteht fast nur aus Dubbing 🙂 )

Bleibt dran!

Es grüßt der Paul

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s